Schulanmeldung für das Schuljahr 2022/2023 

Liebe Eltern,
wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind an der Paulus-Schule anmelden möchten.

Bitte bringen Sie zum vereinbarten Termin alle Formulare
(siehe unten) ausgefüllt mit.

Vielen Dank!

Schulanmeldeverfahren 02.-05.11.21

Es kann wegen des Infektionsschutzes nur ein Elternteil (3 G-Regelung) mit dem Kind (aktueller Coronatest  empfohlen) kommen. Es gelten die bekannten AHA-Regeln für alle Erwachsenen. Ihr Kind muss selbstverständlich keine Maske tragen.

Formulare für die Schulanmeldung

Bitte drucken Sie sich die Formulare aus und bringen Sie diese bereits ausgefüllt zur Anmeldung mit. Vielen Dank!

Ergänzend möchten wir Sie über folgenden Sachverhalt informieren: 

 

Jedes Kind hat einen Anspruch auf Aufnahme in die seiner Wohnung nächstgelegene Grundschule der gewünschten Schulart in seiner Gemeinde im Rahmen der vom Schulträger (= Stadt Langenfeld) festgelegten Aufnahmekapazität, soweit der Schulträger keinen Schuleinzugsbereich gebildet hat. Der Schulträger legt unter Beachtung der Höchstgrenze für die zu bildenden Eingangsklassen die Zahl und die Verteilung der Eingangsklassen auf die Schulen und Teilstandorte fest (vgl. Schulgesetz NRW, § 46). Die Paulus-Schule ist eine Bekenntnisschule. Der Gesetzgeber hat die Reihenfolge der Aufnahme an einer Bekenntnisschule folgendermaßen geregelt: 

 

  • Alle katholischen Kinder, für die die Paulus-Schule die nächstgelegene Schule der gewünschten Schulart ist, werden aufgenommen. 
  • Für die verbleibenden, freien Kapazitäten, die noch zur Verfügung stehen, können Kinder, die nicht katholisch sind und für die die Paulus-Schule die nächstgelegene Schule ist, aufgenommen werden.


Bei der Anmeldung erfolgt die administrative Abwicklung mit den Eltern im Sekretariat, währenddessen eine Lehrkraft mit Ihrem Kind eine kurze Testung durchführt.